BURSA GÜVERCINLERI OYNARLAR

  01.02.2006                                                                             

                              Ahmet EFEOGLU

Ich bin 38 Jahre alt und lebe in der Nähe von Stuttgart. Weil ich türkische Tauben sehr schön finde, züchte ich ausschließlich Kunstflug-Tauben.

Schwerpunkt meiner Zucht ist der Bursa (oynar) Roller . Jedes Jahr zieht mich die Heimat meiner Eltern nach Bursa (TÜRKEI). Vor 8 Jahren vermisste ich aber etwas in Bursa. Ich sah in der Luft keine Bursas mehr wie früher.

Ich kümmerte mich um dieses Thema und besorgte mir Informationen. Schon bald erfuhr ich, dass die Zucht in der Türkei unter modischem Einfluss stand, es würden keine Oynar`s ( OYNAR nennt man die Bursa Roller in der Stadt Bursa) mehr fliegen gelassen und Roller gab es auch nicht mehr.

Das machte mich bedenklich, des wegen fing ich an, Bursas hier zu züchten. Jeden Sommer brachte ich Bursa Roller aus der Türkei, War es Pech oder wurde mir nur schlechte Qualität verkauft. Die Nachzucht war nie wie die Eltern, und die Rasseneigenschaften ließen zu wünschen übrig.

Aber es gab ja den Bahri Gürkardesler, der seit Jahren in der BRD Bursa Roller züchtete. Bei diesen Tieren fand ich die Ureigenschaften der Tiere. Ein aufrecht stolzer Stand und einen feurigen Flugstil, wie die Osmanen die sie Züchteten.

In Deutschland ist die Flugzeit auf 5 Monate begrenzt. Wegen des Greifvogels. In der Flugsaison lasse ich jeden Tag nach 17 Uhr meine Tiere starten. Trotz schlechter Bedingungen habe ich schon Flugzeiten von 4,5 Stunden gehabt.

Sie werden nicht viele Bilder auf meiner Seite finden, weil ich keine Werbung machen will. Dies ist nur eine Liebe zu dieser Rasse. Mein Ziel ist, die türkischen Taubenrassen auf der Welt bekannt zu machen. Mein Wissen mit anderen Züchtern zu teilen und zu lernen. Mein Herz wünscht sich, dass der Himmel über Bursa wie früher voll mit Oynar ist.

Ich habe viele kennen gelernt die behaupteten, sie hätten Bursa Roller. Aber in den letzten 8 Jahren habe ich keinen gesehen der die Rasse so flog wie früher.

Wir haben die Verpflichtung, die Rasse unserer Vorfahren so zu züchten und zu erhalten, wie es einmal war. Jetzt viel Spass auf den Seiten. Teilt eure Gedanken mit mir. Ich würde mich freuen.

Hochachtungsvoll AHMET EFEOGLU: